FAQ

Haben Sie weitere Fragen, auf die Sie noch keine Antwort gefunden haben?
Dann wenden Sie sich bitte an mail@go-executive.com

Warum hat sich Schmitz Cargobull entschlossen, eine eigene Transportkältemaschine zu entwickeln?

Bei temperaturgeführtem Transport von Waren und Lebensmitteln bilden der Fahrzeugaufbau und die Transportkältemaschine eine Einheit. Kommen beide Komponenten aus einem Haus, ist die perfekte Abstimmung dieser Komponenten aufeinander und die Verzahnung der begleitenden Systeme untereinander auf höchstem Niveau möglich. Mit der Entwicklung der Transportkältemaschine ist Schmitz Cargobull der erste Anbieter, der das Sattelkühlfahrzeug als Komplettlösung aus einer Hand anbietet. Dieser Kompetenzvorsprung kommt unseren Kunden durch ein mehr an Leistungen zugute. So wird z.B. die pro-aktive Wartung erst durch die gesamtheitliche Beherrschung aller Komponenten möglich.

Warum wird die Transportkältemaschine ausschließlich im Gesamtpaket angeboten?

Die Kombination der fünf perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten erbringt nur als Ganzes unverzichtbare Vorteile. So ist zum Beispiel eine pro-aktive Wartung und vorrauschauendes Monitoring nur durch die Integration der Telematik zur Daten- und Zustandserfassung von Kühlgerät, Aufbau und Fahrwerk möglich. Auch wenn jede Einzelkomponente des S.KO COOL EXECUTIVE Pakets bereits vorbildliche Leistungen nachweislich für sich in Anspruch nehmen darf, so ist das geschaffene Leistungsangebot aller Komponenten sehr viel mehr als deren Einzelteile. Die leistungsstarke Transportkältemaschine erhalten Sie im Executive Paket mit dem tausendfach bewährten Sattelkoffer S.KO COOL, der preisgekrönten Trailer-Telematik TrailerConnect sowie einem 24-monatigen Full Service-Vertrag für die Transportkältemaschine mit europaweitem Servicenetz. Mit diesem Paket erhalten Sie die branchenweit umfangreichste Lösung für Ihre wertvolle temperierte Fracht.

Wie funktioniert der pro-aktive Service?

Nur wenn Ihr Kühlkoffer rollt, bringt er Ihnen Profit. Jeder Stillstand sowie jede lange Warte- und Ausfallzeit bedeuten für Sie Verlust. Außerdem sollten Stopps für Service- und Wartungszeiten auf ein Minimum beschränkt sein. Der pro-aktive Wartungsservice ist ein Frühwarnsystem, welches Ihre Werkstatt schon im Vorfeld mit allen notwendigen Informationen zu Betriebsstunden, Status und Fehlermeldungen versorgt. Benötigte Ersatzteile können so bereits im Vorfeld bestellt sowie Werkstattarbeiten geplant werden damit Ihr Trailer wieder schnell im Einsatz ist.

Wie platziert sich die Transportkältemaschine leistungsmäßig?

Die Premium-Transportkältemaschine ist perfekt auf den Transport von temperatursensiblen Waren im Frische- und TK Bereich abgestimmt. Im Gegensatz zur üblichen Start/Stopp-Regulierung bei dem einem Temperaturanstieg im Stopp Modus durch einen hohen Leistungsbedarf wieder entgegengewirkt werden muss, wird durch die stufenlose Regulierung der Kühl- und Heizleistung sowohl der Kraftstoffverbrauch reduziert als auch eine bisher nicht erreichte Exaktheit der Temperaturführung im Trailer erlangt. Dazu tragen die drei leistungsstarken Ventilatoren im Verdampfer bei, die die kalte Luft konstant im Innenraum des Trailers umwälzen. Eine große Verdampferoberfläche sorgt für eine sehr hohe Heiz- und Kühlleistung, die schnelle Ab- und Rückkühlphasen ermöglicht. Dabei ermöglicht ein neues Verdampfer-Design die Anzahl der Abtauzyklen zu reduzieren, was ebenfalls dazu führt den Energiebedarf zu verringern.

Wie funktioniert die Intelligente Teillastregelung?

Die intelligente Teillastregelung entsteht durch das Zusammenspiel mehrerer Bauelemente. So ist der robuste Industriemotor mit einer stufenlosen Drehzahlregelung zwischen 1.250 und 1.880 U/min ausgestattet, was einer Variation der Kälteleistung zwischen 1,5 und 9 kW entspricht. Im Zusammenspiel mit einer bedarfsgesteuerten Abschaltung einer Zylinderbank des Kältemittelverdichters gepaart mit einer intelligenten Regelung, ermöglicht dies eine sehr feinfühlige und an den Kältebedarf angepasste Teillastregelung.

Ihr Benefit: Durch den verringerten Kraftstoffeinsatz werden Ihre Betriebskosten gesenkt und Temperaturen viel präziser eingehalten.

Welche Komponenten sind in dem Executive Paket enthalten?

Neben den Service-Partnern in Deutschland bieten zahlreiche geschulte Fachwerkstätten in Belgien, Dänemark, Polen, Spanien und den Niederlanden ihren kompetenten Service rund um die Transportkältemaschine an. Derzeit wird das Servicenetz in weiteren Ländern ausgebaut damit Sie schon bald in ganz Europa auf das Know-how von Experten zählen können. Wo Sie einen Service-Partner in Ihrer Nähe finden, erfahren Sie hier. (Verlinkung auf Karte)

Welche Leistungen beinhaltet der Full Service für die Transportkältemaschine?

Mit einem Full Service-Vertrag für die Transportkältemaschine haben Sie an alles gedacht. Er beinhaltet neben der Wartung der Transportkältemaschine ebenso alle notwendigen Verschleißreparaturen inkl. Ersatzteile. Darüber hinaus hilft Ihnen der Cargobull Euroservice rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. In mehr als 40 europäischen Ländern ist der Cargobull Euroservice unter einer kostenfreien Hotline für Sie erreichbar. Die Informationen werden unmittelbar an einen Schmitz Cargobull Service-Partner in Ihrer Nähe weitergegeben damit benötigte Ersatzteile sofort bereit liegen und Ihr Fahrzeug schnell wieder im Einsatz ist. Konstante Monatsraten über die gesamte Laufzeit verschaffen Ihnen Kalkulations- und Planungssicherheit.

Selbstverständlich lässt sich der Full Service-Vertrag auf das Komplettpaket des S.KO Cool Executive sowie Ihren gesamten Fuhrpark ausweiten, damit all Ihre Fahrzeuge von dem Rundum-Sorglos-Paket profitieren.